+49 1515 4881568

info@tierschutz-fulda.de

Voriger
Nächster

11 Kätzchen, davon 8 Flaschenkinder

4 Kätzchen stammen von Streunern ab, die in einer Scheune geworfen haben. Womöglich sind die Eltern sogar Geschwister….😔
Die 4 Kätzchen haben starken Schnupfen. Die Augen waren zum Teil voll Eiter und sie benötigen noch die Flasche…. Bei diesem Fall hoffen wir nun, dass wir Lebendfallen aufstellen dürfen, um die Elterntiere zu kastrieren, damit der Kreislauf an dieser Stelle beendet wird.
7 Kätzchen wurden laut Findern an einem Feld gefunden. Alleine ohne Muttertier. Weit und breit nichts. Doch der Haken… es sind drei ca. 4-5 Wochen junge Kätzchen und vier knapp 2 Wochen junge Flaschenbabys, die kurz davor stehen, die Augen zu öffnen.
Diese 7 Kätzchen sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht ohne menschliches Zutun an ihrem Fundort gelandet…
Nun können alle 11 sich darauf verlassen, dass wie alles dafür tun, ihnen ein behütetes Leben zu ermöglichen ❤️
Ihr könnt unsere ehrenamtliche Arbeit nun gerne unterstützen 🙂
 
Sparkasse Fulda
IBAN: DE44 5305 0180 0000 0192 04
BIC: HELADEF1FDS